Skip to main content

Gelungenes Saisonende 2023/24

Die NORDSTERN Damen I blicken auf eine anstrengende Saison und mit vier Siegen in Folge auf erfolgreiche Monate zum Ende der Saison zurück.

Abschlusstabelle: 4. Platz in der 2. Bezirksklasse nach dem 6. Platz 2023.

 

 

Auf der Zielgeraden:
Unter anderem sind die NORDSTERNE am 02.03.24 gegen den VSG Leipzig Nord II angetreten und haben mit kraftvollen Angriffen und gelungenen Abwehr-Aktionen nach vier Sätzen (22, -22, -23 und -18) das Match gewonnen.

Ein weiteres spannendes Spiel, das nach der Verlegung des Spiels noch zu einem unerwarteten   Heimspiel wurde, spielten wir am 22.04.24 gegen den Polizeisportverein Leipzig in der Breitenfelder Straße.

„Nix für schwache Nerven“:
Bei gefüllter Halle und mit anfeuernden Rufen durch die Zuschauenden konnten die NORDSTERNE Nervenstärke bewahren und nach 5 hart umkämpften Sätzen (25, -17, 18, -21, 18) das Spiel nach 132 Minuten reine Spielzeit überglücklich für sich entscheiden.

Die NORDSTERN Damen I traten am 27.04.2024 im letzten Spiel der Saison 23/24 in der Turnhalle in Trebsen gegen den SG Blau-Weiß Altenhain an. Hierbei wurde mit einem 3:0 (-9, -16 und -19) Sieg erfolgreich die Saison beendet, welcher gebührend mit einer Sektdusche gefeiert wurde.

Wir möchten uns bei allen Zuschauenden, Fans und Volleyballbegeisterten für die Unterstützung in der Saison 2023/24 bedanken!

Nun heißt es erstmal, die Erlebnisse der Saison zu verarbeiten und den Sommer zu genießen, immer im Blick die kommende Volleyball-Saison 2024/25.

Auf ein Neues!

NORD-STERN

Autor: N. M. S.

Fotos: VNL

Unter der „Sektdusche“ standen: Aline (K), Anna, Anastasiia, Camila, Claudia, Gabi, Joline, Lene, Mari, Nora, Victoria und Yeva.
Besonders erfreulich: Trainer H.-Jörg durfte/ konnte im letzten Spiel der Saison nun endlich alle spielberechtigten NORDSTERNE erfolgreich einsetzen. 😉 Jubel mit Sekt!

  • Erstellt am .
  • Aufrufe: 297